U23: Mannschaft der Stunde in der Oberliga


Rouven Weber, hier umringt von drei Wiesbachern, traf zum Tor des Tages für die SVE. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Rouven Weber, hier umringt von drei Wiesbachern, traf zum Tor des Tages für die SVE. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Die U23 der SV 07 Elversberg hat das Auswärtsspiel bei Hertha Wiesbach mit 1:0 gewonnen und klettert nach dem dritten Sieg in Folge vorerst auf den fünften Tabellenplatz der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar vor.

Vor 400 Zuschauern im Prowinstadion in Wiesbach erzielte Kapitän Rouven Weber in der 84. Minute das viel umjubelte Tor des Tages. Nach dem Erfolg im Saarderby dürften sich die letzten Zweifel in Sachen Klassenerhalt erledigt haben – im Gegenteil: Die U23 spielt die beste Oberliga-Rückrunde ever, hat in diesem Jahr erst zwei Spiele verloren und hat allerbeste Chancen, die Runde als bester Saarverein in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar abzuschließen. Das hat es noch nie gegeben!

Am kommenden Wochenende empfängt die U23 an der Kaiserlinde Borussia Neunkirchen und hat vor hoffentlich vielen Zuschauern die Chance, mit einem Sieg gegen den Rivalen aus der Hüttenstadt der Rückrunde das berühmte I-Tüpfelchen aufzusetzen.

Die letzten Saisonspiele:
33. Spieltag, Sa., 17. Mai, 15.30 Uhr: SV 07 Elversberg U23 – VFB Borussia Neunkirchen
34. Spieltag, Sa., 24. Mai, 15.30 Uhr: SpVgg Burgbrohl – SV 07 Elversberg U23

 

Immer ein Vorbild an Kampfgeist und Einsatz: Andre Mittermüller. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de

Immer ein Vorbild an Kampfgeist und Einsatz: Andre Mittermüller. Foto: Sportfotograf-Hasselberg.de