Erster gegen Zweiter: Topspiel für die B-Junioren


Während die U15 der SV Elversberg an diesem Samstag auswärts beim Tabellennachbarn Eintracht Trier gefordert ist, geht die U19 einen Tag später gegen Mülheim-Kärlich als Favorit in ihr Heimspiel auf dem Elversberger Kunstrasen. Ein absolutes Topspiel wartet derweil auf unsere B-Junioren: Die U17 reist am Samstag als Tabellenführer zum direkten Verfolger FSV Mainz 05 II.

U19 will im Heimspiel zurück in die Erfolgsspur

Nach dem starken Saison-Auftakt unserer U19 mit fünf Spielen ohne Niederlage musste das Team von Trainer Marijan Kovacevic am vergangenen Wochenende die erste Niederlage einstecken. Nach dem knappen 0:1 gegen den Tabellennachbarn FK Pirmasens wollen unsere A-Junioren nun aber schnellstmöglich zurück in die Erfolgsspur. Die Möglichkeit dazu bietet sich für die SVE an diesem Sonntag, 23. Oktober. Dann empfangen die A-Junioren am siebten Spieltag die SG Mülheim-Kärlich auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde. Der Anstoß der Partie erfolgt um 13.00 Uhr. Und trotz des jüngsten Ausrutschers geht Elversberg als Tabellenvierter als Favorit in das Heimspiel. Die Gäste haben in der laufenden Saison erst einmal dreifach gepunktet, beim 2:0-Heimsieg gegen den FSV Offenbach.

Topspiel auf fremdem Rasen: U17 reist nach Mainz

Es ist das absolute Topspiel in der Regionalliga Südwest der B-Junioren: Die Elversberger U17 tritt an diesem Sonntag, 23. Oktober, um 13.00 Uhr beim FSV Mainz 05 II an. Unser Team von Trainer Sebastian Schummer reist dabei als Tabellenerster zum direkten Verfolger, bringt mit 32 Toren die beste Offensive mit nach Mainz. Der Gastgeber hat dem allerdings die beste Defensive der Liga mit erst zwei Gegentreffern in der laufenden Saison entgegenzustellen. Beide Mannschaften sind im bisherigen Saisonverlauf noch ungeschlagen – unsere U17 konnte bislang jedes ihrer sieben Saisonspiele gewinnen, Gastgeber Mainz war bis auf das 1:1-Unentschieden gegen den 1. FC Saarbrücken ebenfalls durchweg erfolgreich. Mehr Spannung geht also kaum! Übrigens: Für den ein oder anderen dürfte es bei dem Auswärtsspiel ein Wiedersehen geben: Trainer der Mainzer ist Sascha Hildmann, der noch bis zur Winterpause der vergangenen Saison unsere B-Junioren in der Bundesliga trainiert hatte.

U15 vor Nachbar-Duell in Trier

Vor zwei Wochen gab’s für unsere U15 in der Regionalliga Südwest beim klaren 5:1-Sieg gegen den SV Gonsenheim wieder etwas Auftrieb – jetzt will das Team von Trainer Rouven Margardt nach einer kurzen Verschnaufpause am vergangenen spielfreien Wochenende an dieses Erfolgserlebnis anknüpfen. An diesem Samstag, 22. Oktober, sind unsere C-Junioren um 14.30 Uhr bei Eintracht Trier zu Gast. Leicht wird die Aufgabe allerdings nicht: Trier liegt zwar punktgleich nur einen Rang vor der SVE auf Tabellenplatz vier, hat allerdings auch ein Spiel weniger bestritten. Zudem hat sich Eintracht Trier nach einem holprigen Saisonstart mittlerweile besser eingespielt – und aus den vergangenen vier Liga-Spielen acht Punkte mitgebracht. Trotzdem werden sich unsere C-Junioren auswärts nicht verstecken müssen, und alles daran setzen, nach dem Spieltag wieder erfolgreich zurück ins Saarland zu kehren.

 

Die Spiele im Überblick:

Regionalliga Südwest: SVE U19 – SG Mülheim-Kärlich (Sonntag, 23. Oktober, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: FSV Mainz 05 II – SVE U17 (Sonntag, 23. Oktober, 13.00 Uhr, Kunstrasen am Bruchwegstadion in Mainz)

Regionalliga Südwest: SV Eintracht Trier – SVE U15 (Samstag, 22. Oktober, 14.30 Uhr, Kunstrasen am Moselstadion in Trier)