SVE-Partnerschulen sind “Eliteschulen des Fußballs”


Die Ganztagsgemeinschaftsschule und das Gymnasium am Krebsberg in Neunkirchen, die Partnerschulen der SVE, wurden als „Eliteschule des Fußballs“ vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) anerkannt. In einem feierlichen Rahmen an der Hermann-Neuberger-Sportschule überreichte der Präsident des Saarländischen Fußballverbands, Franz Josef Schumann, beiden Schulen das Schild „Eliteschule des Fußballs“.

„Mit der Anerkennung unserer beiden Partnerschulen als Eliteschule des Fußballs wurde ein weiterer Meilenstein auf dem Gebiet der dualen Karriere erreicht“, sagt Dr. Marc Strauß, Vorstand Verwaltung und Vereinsentwicklung. Diese Anerkennung durch den DFB ist bislang bundesweit nur 40 Schulen zuteil geworden. Voraussetzung für die Auszeichnung als „Eliteschule des Fußball“ ist die bestehende Kooperation der beiden Schulen mit dem im September 2015 vom DFB anerkannten Nachwuchsleistungszentrum der SV 07 Elversberg.

Die außerordentliche Beanspruchung durch Leistungssport und Schulbildung sowie dem damit verbundenen Erfolgsdruck erfordert von unseren Spielern nicht nur ein hohes Maß an physischer, sondern auch an psychischer Belastbarkeit. In diesem Spannungsfeld sind unsere Spieler einer permanenten Doppelbelastung ausgesetzt. Sie müssen sportliche Anforderungen mit ihrer schulischen Ausbildung koordinieren. Hierfür haben unsere Partnerschulen, der Saarländische Fußballverband und wir als Verein in einem Verbundsystem optimale Rahmenbedingungen geschaffen. Wir bieten damit unseren Nachwuchsspielern einen optimalen Rahmen für die Vereinbarkeit von Schule und Fußball. In einer engen und funktionierenden Abstimmung zwischen den Verantwortungsträgern von Schule und Verein gewährleisten wir eine flexible Regelung hinsichtlich sportlicher und schulischer Belastungen, beispielweise durch Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und zeitlich flexibler Klausurtermine.

Mit dem Gymnasium am Rotenbühl in Saarbrücken, der Ganztagsgemeinschaftsschule und dem Gymnasium am Krebsberg in Neunkirchen kooperiert die SV 07 Elversberg aktuell mit drei Eliteschulen des Fußballs. Hierdurch wurden in der Weiterentwicklung unseres Nachwuchsleistungszentrums optimale Voraussetzungen für die Vereinbarkeit zwischen Leistungssport und Schule geschaffen.