U15 vorm ersten Saison-Derby gegen den FCS


Der Saison-Auftakt ist für die Junioren der SV Elversberg durchweg gut verlaufen. Den Trend wollen die Teams in ihrer jeweiligen Regionalliga an diesem Wochenende fortsetzen. Während die A-Junioren ihr zweites Saisonspiel auswärts bestreiten, dürfen die B- und C-Junioren der SVE in ihrer dritten Partie dieser Spielzeit zuhause ran.

 

A-Junioren sind bei Aufsteiger Speyer zu Gast

Nachdem die U19 der SVE nach dem positiven Saison-Auftakt vor zwei Wochen (3:2-Sieg gegen Wormatia Worms) am vergangenen Wochenende spielfrei hatte, geht es nun in der zweiten Partie für die Mannschaft von Trainer Marijan Kovacevic auswärts weiter. An diesem Sonntag, 11. September, sind die Elversberger A-Junioren in der Regionalliga Südwest beim Liga-Neuling FC Speyer zu Gast. Der Anstoß auf dem Rasenplatz im Sportpark Speyer erfolgt um 13.00 Uhr. Als Regionalliga-Aufsteiger ist Speyer zwar im Vorfeld schwer einzuschätzen – der FC hat sein Potenzial aber schon beim Auftakt-Spiel gegen den SV Gonsenheim aufblitzen lassen, das Speyer auswärts mit 3:1 gewinnen konnte. Für unsere A-Junioren muss also sicher wieder einiges aus sich herausholen, um auch im zweiten Ligaspiel dreifach zu punkten.

B-Junioren empfangen am Sonntag die TuS Koblenz

Zwei Spiele, sechs Punkte, ein Torverhältnis von 8:1 – nach dem Saisonstart nach Maß sind die B-Junioren der SVE in der Regionalliga Südwest an diesem Sonntag, 11. September, im Heimspiel gefordert. Auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde geht es für das Team von Trainer Sebastian Schummer ab 13.00 Uhr gegen die TuS Koblenz weiter. Koblenz hat sich in den vergangenen Jahren ebenfalls als eine gute Adresse im Jugendfußball etabliert. In der laufenden Saison konnte der kommende Gegner bislang vier Punkte sammeln – beim 3:3 zum Auftakt gegen Eintracht Trier und beim 2:1 vor einer Woche gegen den SV Gonsenheim. Ein klares Zeichen, dass die TuS auch am Sonntag mit großen Zielen nach Elversberg reisen wird. Doch unsere U17 kann mit breiter Brust ins Heimspiel gehen, und wird sicher alles dafür tun, den dritten Sieg im dritten Saisonspiel zu feiern.

C-Junioren im Prestigeduell gegen den FCS 

Für die U15 der SVE steht in der noch jungen Saison in der Regionalliga Südwest bereits das erste Derby an. An diesem Samstag, 10. September, erwartet die Elversberger Mannschaft von Trainer Rouven Margardt den 1. FC Saarbrücken zum Prestigeduell. Der Anstoß auf dem Kunstrasen in Elversberg erfolgt um 14.30 Uhr. Während sich unsere C-Junioren nach dem 0:0 beim Auftakt gegen Schott Mainz am vergangenen Wochenende beim 2:0-Sieg gegen den FK Pirmasens warmgespielt haben, liefen die ersten beiden Spiele der Saarbrücker eher turbulent. Vor zwei Wochen kassierte der FCS eine herbe 0:4-Klatsche bei der TuS Koblenz, vor eine Woche zeigte das Team allerdings gegen den FC Homburg beim 5:0-Sieg eine sehr deutliche Reaktion. Unsere U15 erwartet nun also mit Sicherheit ein äußerst spannendes Derby auf dem heimischen Kunstrasen.