U19 muss auswärts beim Tabellenführer ran


Während unsere U19 an diesem Wochenende im Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern als Außenseiter antritt, stehen die Chancen für unsere U16 im Heimspiel gegen Eisbachtal und für die U15, die beim FK Pirmasens antritt, nicht schlecht. Die Gegner der B- und C-Junioren liegen aktuell  im unteren Tabellenfeld.

U19 reist als Außenseiter nach Kaiserslautern

Unserer U19 bleiben in dieser Saison noch fünf Spiele, um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest zu schaffen. Aktuell liegt das Team von Trainer Peter Eiden mit 25 Punkten auf Tabellenplatz neun – und hat damit immerhin ein kleines Punktepolster von sieben Zählern auf die Konkurrenz. Allerdings wird es für die Elversberger A-Junioren an diesem Wochenende äußerst schwierig, diesen Abstand weiter auszubauen. Denn die U19 steht am 22. Spieltag der Regionalliga Südwest vor der wohl schwierigsten Aufgabe: Die SVE an diesem Samstag, 07. Mai, um 13.00 Uhr beim Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Der FCK hat in der laufenden Runde erst eine Niederlage kassiert – und rangiert mit einem überragenden Torverhältnis von 98:8 auf Platz eins. Doch auch als Außenseiter will unser Team von Trainer Peter Eiden den Favoriten zumindest ärgern und das Spiel so lange es geht offen gestalten.

U16 will gegen Eisbachtal zurück in die Erfolgsspur

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge will unsere U16 an diesem Sonntag, 08. Mai, endlich wieder drei Punkte einfahren. Dann empfängt das Team von Trainer Sebastian Schummer in der Regionalliga Südwest die Sportfreunde Eisbachtal auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde. Und während unser Team befreit in sein Heimspiel gehen kann, stehen die Gäste unter Druck: Eisbachtal rangiert in der Tabelle acht Punkte hinter der SVE auf Platz elf – und hat den Klassenerhalt somit noch nicht eingetütet. Bereits das Hinspiel hat gezeigt, dass die Partie am Sonntag durchaus spannend werden könnte. Anfang November siegte unsere U16 bei Eisbachtal nur knapp mit 1:0.

U15 trifft auswärts auf Pirmasens

Nach der knappen Derby-Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken will unsere U15 in der Regionalliga Südwest jetzt auswärts wieder drei Punkte gewinnen. Das Team von Trainer Rouven Margardt ist an diesem Samstag, 07. Mai, ab 11.00 Uhr beim FK Pirmasens zu Gast. Im Hinspiel feierte die SVE zuhause einen 6:1-Kantersieg – und auch am Samstag reist sie als Favorit nach Pirmasens. Während unsere Mannschaft eine starke Runde spielt und im Tabellenmittelfeld auf Rang acht liegt, kämpft Pirmasens noch um den Klassenverbleib. Der Gastgeber steht auf Tabellenplatz elf – und bekommt es im Saison-Endspurt unter anderem noch mit den beiden Topteams FSV Mainz 05 und 1. FC Kaiserslautern zu tun.

 

Die Spiele unsere Nachwuchs-Teams im Überblick:

Regionalliga Südwest: 1. FC Kaiserslautern – SVE U19 (Samstag, 07. Mai, 13.00 Uhr, Sportpark am Fröhnerhof in Mehlingen)

Bundesliga Süd/Südwest: SVE U17 spielfrei

Regionalliga Südwest: SVE U16 – Sportfreunde Eisbachtal (Sonntag, 08. Mai, 12.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: FK Pirmasens – SVE U15 (Samstag, 07. Mai, 11.00 Uhr, Kunstrasen Husterhöhe in Pirmasens)