Abendspiel in St. Ingbert – U19 empfängt FKP


Das Wochenende für das NLZ Saar wird bereits am Freitag eingeleitet, wenn die A-Junioren in St. Ingbert den FK Pirmasens zum Nachbarduell empfangen. Für die B-Junioren geht es erst sonntags weiter, mit dem Heimspiel gegen Eisbachtal. Die C-Junioren sind am selben Tag auswärts beim SV Gonsenheim zu Gast.

A-Junioren im Abendspiel gegen Tabellennachbarn

Im vergangenen Spiel gegen das Tabellenschlusslicht Eisbachtal hatte die U19 der SV Elversberg in der Regionalliga Südwest keine Probleme und siegte mehr als deutlich mit 7:0. Jetzt steht der Mannschaft von Trainer Marijan Kovacevic im Heimspiel wieder eine größere Herausforderung bevor: Der Tabellendritte empfängt am Freitagabend, 31. März, um 19.30 Uhr den ersten Verfolger FK Pirmasens. Die Partie wird nicht wie zuvor auf dem Elversberger Kunstrasen, sondern auf dem Rasenplatz des Mühlwaldstadions in St. Ingbert ausgetragen. Die Elversberger A-Junioren haben die Gäste aus Pirmasens erst am vergangenen Spieltag vom dritten Tabellenplatz verdrängt – während die SVE vor einer Woche den Kantersieg gegen Eisbachtal feierte, unterlag Pirmasens dem SV Gonsenheim mit 0:1. Nichtsdestotrotz hat der FKP zurzeit eine äußerst starke Form: Vor dem vergangenen Wochenende hat Pirmasens abgesehen von der Niederlage gegen den Tabellenführer Eintracht Trier Anfang März (0:1) seit Ende Oktober 2016 kein Regionalliga-Spiel mehr verloren. Besonders stark ist dabei in dieser Spielzeit vor allen Dingen die Defensive der Gäste, die die zweitbeste der Liga ist. Trotzdem: Unsere U19 geht nach den letzten Spielen mit viel Selbstvertrauen in das anstehende Heimspiel. Im Hinspiel unterlag die SVE noch mit 0:1 gegen Pirmasens – das Ergebnis wollen unsere A-Junioren jetzt im Abendspiel in St. Ingbert wiedergutmachen.

U17 empfängt Eisbachtal an der Kaiserlinde

In der vergangenen Woche hatte die Elversberger U17 spielfrei – jetzt geht’s für das Team von Trainer Sebastian Schummer in der B-Junioren-Regionalliga Südwest wieder rund! An diesem Sonntag, 02. April, empfängt die SVE um 13.00 Uhr die Sportfreunde Eisbachtal zum Heimspiel auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde. Bisher warten unsere B-Junioren noch auf den ersten Regionalliga-Sieg nach der Winterpause. Neben der Spielabsage gegen Schott Mainz (Nachholtermin: 15. April) gab es bislang eine Niederlage (0:3 gegen die TuS Koblenz) und ein Unentschieden (0:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern II). Jetzt stehen die Chancen gegen Eisbachtal aber nicht schlecht: Unsere U17 geht – bei einer bis jetzt sehr starken Runde – als Tabellendritter ins Heimspiel und ist als einzige Mannschaft der Liga zuhause noch ungeschlagen; die Gäste liegen auf Tabellenplatz neun und sind am Sonntag Außenseiter. Auch das Hinspiel konnte unsere U17 auswärts mit 4:2 für sich entscheiden. Aber: Dass Eisbachtal für Überraschungen gut ist, hat es auch schon bewiesen. So gelang dem Team gegen den FSV Mainz 05 II, dem Tabellenführer der Regionalliga, im Dezember ein 2:1-Sieg. Die Elversberger B-Junioren sind also gewarnt, und werden sicher nicht übermütig in ihr Heimspiel gehen.

U15 will gegen Gonsenheim zurück in die Erfolgsspur

Die Marschroute ist für die U15 der SV Elversberg klar: Das Team von C-Junioren-Trainer Rouven Margardt will in der Regionalliga Südwest zurück in die Erfolgsspur. Zuletzt setzte es für die SVE zwei Niederlagen in Folge (1:2 gegen die JFG Saarlouis/Dillingen; 0:4 gegen Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern) – auswärts soll jetzt wieder ein Erfolgserlebnis her. Am Sonntag, 02. April, tritt das Team um 12.00 Uhr beim SV Gonsenheim auf dem Kunstrasen in Mainz-Gonsenheim an. Der Gastgeber hat aktuell acht Punkte Rückstand auf die SVE und liegt in der Tabelle damit drei Ränge dahinter auf Platz zehn. Vergangene Woche feierte Gonsenheim beim Auswärtsspiel gegen den FC Homburg ein 3:1-Erfolg, zuvor lief es für den SV allerdings nicht so gut – der letzte Heimsieg liegt bereits einige Monate zurück und gelang Gonsenheim Ende Oktober beim 5:1 gegen Schlusslicht Saarlouis/Dillingen. Die Chancen sind für unsere C-Junioren also da – mit einem konzentrierten Auftritt und einer geschlossenen Mannschaftsleistung ist auswärts ein Erfolg drin!

 

Die Spiele der NLZ-Teams im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: TuS Herrensohr – SVE U21 (Sonntag, 02. April, 16.00 Uhr, Kunstrasen in Herrensohr)

Regionalliga Südwest: SVE U19 – FK Pirmasens (Freitag, 31. März, 19.30 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)

Regionalliga Südwest: SVE U17 – Sportfreunde Eisbachtal (Sonntag, 02. April, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Verbandsliga: SVE U16 – SV Saar 05 Jugend (Sonntag, 02. April, 10.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Regionalliga Südwest: SV Gonsenheim – SVE U15 (Sonntag, 02. April, 12.00 Uhr, Kunstrasen in Mainz-Gonsenheim)

Verbandsliga: SVE U14 – FC Homburg (Samstag, 01. April, 14.45 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)