A-Junioren mit einzigem Heimspiel am Wochenende


Für unsere Junioren aus dem Leistungsbereich des NLZ Saar stehen an diesem Wochenende zum Großteil Auswärtsfahrten an. So sind unsere C-Junioren am Samstag in Pirmasens zu Gast, die B2-Junioren reisen am Sonntag zur TuS Koblenz. Lediglich die A-Junioren dürfen zuhause ran, und zwar am Sonntag im Heimspiel gegen den FC Speyer.

U19 empfängt den FC Speyer

Unsere U19 ist auch in ihrem nächsten Heimspiel wieder klarer Favorit. Als Tabellenführer der Regionalliga Südwest empfangen die A-Junioren von Trainer Marijan Kovacevic am Sonntag, 18. März, um 13.00 Uhr den FC Speyer auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde. Die Gäste aus Speyer stehen in der Regionalliga-Tabelle aktuell auf Rang zehn. Damit ist der FC zwar nicht akut abstiegsgefährdet, allerdings kämen Speyer ein paar Punkte mehr auf dem Konto sicher nicht ungelegen, um entspannter auf die nächsten Spiele zu blicken. Zumal die Gäste mit frischem Auftrieb an die Kaiserlinde reisen. Am vergangenen Sonntag feierte Speyer einen 7:1-Kantersieg gegen Tabellennachbar Homburg – und ähnlich motiviert wird der Gegner auch an diesem Wochenende wieder auftreten. Für unsere A-Junioren gilt es vor allem, bei der aktuellen Erfolgswelle die Konzentration und den Fokus hochzuhalten, damit auch im Heimspiel gegen Speyer wieder gefeiert werden kann.

U16 vor schwierigem Spiel in Koblenz

Unsere U16 hat am Wochenende eine schwierige Auswärtsaufgabe vor sich. Am kommenden Sonntag, 18. März, sind die B2-Junioren von Trainer Christian Jung in der Regionalliga Südwest bei der TuS Koblenz zu Gast, Spielbeginn ist um 12.00 Uhr. Der Gastgeber, der als Tabellenvierter eine starke Runde spielt, wird dabei mit breiter Brust in sein Heimspiel gehen: Erst vor einer Woche konnte Koblenz im Auswärtsspiel gegen den vorherigen Tabellenführer SV Gonsenheim beim 3:2-Sieg drei Punkte einfahren. Nachdem unsere Junioren am vergangenen Wochenende im Auswärtsspiel gegen den FSV Offenbach nur einen Punkt holen konnten, will sich das Team dennoch nun wieder spielerisch besser präsentieren und dem Favoriten Koblenz Paroli bieten.

U15 nach Derby-Niederlage jetzt in Pirmasens

Unter der Woche hat unsere U15 im Nachholspiel in der Regionalliga Südwest gegen den FC Homburg verloren. Die C-Junioren von Trainer Rouven Margardt waren dabei zwei Mal in Rückstand geraten. Gastgeber Homburg konnte zunächst nach frühen Toren von Mina Ibrahim (2.) und Nihat Farajli (13.) mit 2:0 in Führung gehen, aber die SVE kämpfte sich zurück und schaffte zwischenzeitlich nach Treffern von Nick Hoffmann (28.) und Leon Siebert (59.) den Ausgleich zum 2:2. Doch in den letzten zehn Spielminuten entschied der FCH das Spiel, als erneut Farajli (63.) und Marc Neu (69.) den alten Abstand wieder herstellten. Der letzte Treffer in der Nachspielzeit (70.+2/Eigentor) hatte letztlich keine Bedeutung mehr. Viel Zeit zur Erholung bleibt unseren Junioren nun aber nicht. Bereits an diesem Samstag, 17. März, geht es ab 14.30 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim FK Pirmasens weiter. In dieser Partie will die SVE auch gleichzeitig zurück in die Erfolgsspur. Gastgeber Pirmasens ist Tabellenvorletzter, konnte in der laufenden Saison erst acht Punkte sammeln. Den bisher einzigen Sieg feierte der FKP im ersten Saisonspiel am 19. August 2017, als er den SV Gonsenheim zuhause mit 3:1 bezwang. Im Hinspiel gegen Pirmasens waren unsere Junioren damals klar überlegen und siegten mit 6:1. Und jetzt will die SVE auch das Rückspiel auf fremden Platz erneut erfolgreich gestalten.

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Karlsberg-Liga Saarland: SV Rot-Weiß Hasborn – SVE U21 (Samstag, 17. März, 15.30 Uhr, Waldstadion in Hasborn)
Karlsberg-Liga Saarland: SVE U21 – SC Halberg Brebach (Dienstag, 20. März, 19.00 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: SVE U19 – FC Speyer (Sonntag, 18. März, 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)
Bundesliga Süd/Südwest: 1. FC Heidenheim – SVE U17 (Samstag, 17. März, 13.00 Uhr, Rasenplatz bei der Voith-Arena in Heidenheim)
Regionalliga Südwest: TuS Koblenz – SVE U16  (Sonntag, 18. März, 12.00 Uhr, Kunstrasen in Hillscheid)
Regionalliga Südwest: FK Pirmasens – SVE U15 (Samstag, 17. März, 14.30 Uhr, Kunstrasen des Sportparks Husterhöhe in Pirmasens)