B2-Junioren im Auswärtsspiel bei Koblenz


Während die A-Junioren und C-Junioren an diesem Wochenende spielfrei haben, stehen unsere B2-Junioren in der Regionalliga Südwest wieder auf dem Platz! Für die U16 steht das Nachholspiel auswärts gegen die TuS Koblenz auf dem Plan, Spielbeginn auf dem Kunstrasen am Stadion Oberwerth ist am Sonntag, 20. Mai, um 14.00 Uhr.

Für den Gastgeber geht es in der verbleibenden Saison um nicht mehr viel. Die TuS liegt im Tabellenmittelfeld auf Platz sieben, kann nach oben nicht mehr viel reißen und braucht nach unten nichts mehr zu befürchten. Für unsere U16 geht es als jüngerer Jahrgang erstmal grundsätzlich ebenfalls “nur” noch darum, sich ordentlich zu verabschieden. Durch den feststehenden Abstieg der U17 aus der Bundesliga Süd/Südwest steht auch fest, dass die B2-Junioren in der nächsten Saison eine Klasse runter müssen. Nichtsdestotrotz will sich unser Team von Trainer Christian Jung ordentlich aus der Regionalliga verabschieden und alles versuchen, um zumindest auf dem Papier noch einen Nichtabstiegsplatz zu erreichen. Aktuell liegen unsere B2-Junioren auf dem drittletzten Tabellenplatz, haben aber nur einen Punkt Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsrang und mit zwei Nachholspielen zusätzlich noch genug Möglichkeiten, den Abstand aufzuholen. Ziel wird es also sein, sich in Koblenz so gut es geht zu präsentieren und noch mal einen Dreier einzufahren. Nach zuletzt zwei Unentschieden in Folge, die ebenfalls gegen Teams aus dem Tabellenmittelfeld zustande gekommen sind, wäre das kurz vor Saisonende noch mal ein kleiner Auftrieb für einen versöhnlichen Abschluss.