Cincotta und Fuhry besuchen Grundschule Spiesen


Durch die Winterpause unserer Elv und die Faschingsferien in den saarländischen Schulen musste auch die Grundschul-Tour der SV Elversberg eine Weile pausieren – jetzt wurde die Tour aber endlich wieder fortgesetzt. Am gestrigen Montag waren die beiden Elversberger Profis Stefano Cincotta und Konstantin Fuhry zu Besuch an der Grundschule Spiesen.

Nach der Mini-Pressekonferenz, bei der die Kids der Grundschule unseren Spielern alle Fragen stellen konnten, erfüllten Fuhry und Cincotta die Autogramm-Wünsche der kleinen Fans. Nach einem gemeinsamen Foto mit der ganzen Gruppe ging es dann mit den Schülerinnen und Schülern in die Turnhalle, wo die Profis mit den Kids in einer Trainingsstunde gemeinsam übten und spielten. Wir freuen uns, dass wir den Grundschülern in Spiesen eine Freude bereiten konnten – und freuen uns wie immer auf ein baldiges Wiedersehen in unserer URSAPHARM-Arena!

DSC05242

DSC05246

DSC05249