Fan-Infos zum Auswärtsspiel bei der Mainzer U23


Zum Abschluss der Englischen Woche tritt unsere Elv an diesem Samstag, 25. August, bei der U23 des FSV Mainz 05 an. Die Partie im Mainzer Bruchwegstadion beginnt um 14.00 Uhr. Um euch Anreise und Aufenthalt möglichst angenehm zu machen, gibt es hier für euch die Fan-Infos.

A48H0740Anfahrt: Am bequemsten ist natürlich die Anreise mit dem horst-becker-touristik-Fanbus. Wie immer kostet die Mitfahrt 10 Euro; Abfahrt am Samstag nach Mainz ist um 11.30 Uhr an der Bushaltestelle Kaiserlinde. Die Anmeldeliste für den Fanbus liegt im Fanshop in der Lindenstraße aus; weitere Infos erhaltet ihr bei unseren Fanbetreuern.

Alle, die lieber mit dem Pkw anreisen, sollten im Vorfeld beachten, dass es am Stadion selbst (Martin-Luther-King-Weg) keine Parkplätze gibt. Der FSV empfiehlt hier als Alternative das Parkhaus in der Wallstraße (Wallstraße 72, 55122 Mainz); die Kosten betragen hier pro Fahrzeug 2 Euro, vom Parkhaus aus sind es etwas fünf Gehminuten bis zum Stadion/Gästeblock. Die Anfahrt zum Parkhaus in Mainz erfolgt über die A8 und A6 in Richtung Karlsruhe/Mannheim; am Autobahndreieck Kaiserslautern geht es dann weiter auf die A63 Richtung Frankfurt/Mainz. Nach etwa 70 Kilometern geht es von der Autobahn weiter auf die L119. Dort der Pariser Straße für rund zwei Kilometer folgen, danach links über den Fichteplatz auf die Straße Am Römerlager (wird danach zur Augustusstraße) abbiegen. Anschließend geht es für einen halben Kilometer weiter über die Mombacher Straße, dann links auf die Fritz-Kohl-Straße und letztlich rechts ab auf die Walldstraße.

Gästeblock/Eintritt: Den Elversberger Fans steht der Gästebereich mit den Blöcken K und L zur Verfügung; Stehplatztickets kosten hier 6 Euro (ermäßigt 5 Euro), Sitzplatztickets 10 Euro.

Fan-Utensilien: Erlaubt sind zwei Megaphone, bis zu zehn Schwenkfahnen (ca. 3x3m), Fahnen mit einer Stocklänge bis zu 2m, Doppelhalter (maximal 20), bis zu drei Trommeln (offen, einsehbar), Zaunfahnen und Spruchbänder (nach Anmeldung). Die Mitnahme von Getränken ist nicht gestattet, mit Ausnahme von Tetrapaks bis 0,25l. Auch die Mitnahme von Rucksäcken ist nicht erlaubt, Handtaschen bis zu einer Größe von A4 sowie Bauchtaschen dürfen jedoch mitgenommen werden. Alle weiteren Taschen können am Einlass abgegeben werden, eine Unterschrift zur Haftungsverzichtserklärung ist dann allerdings notwendig. Darüber hinaus sind die bekannten Gegenstände verboten, wie rassistisches/fremdenfeindliches Material, Waffen oder Gegenstände, die als solche verwendet werden können, brennbare/ätzende Gegenstände, pyrotechnische Gegenstände und sperrige Gegenstände.