Frauen 1 erobern die Tabellenspitze


Das Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den bis Samstag amtierenden Tabellenführer SG Parr Medelsheim konnten unsere Mädels mit 7:0 (5:0) gewinnen und haben diesen von der Tabellenspitze verdrängt. Das Team von Kai Klankert zeigte von Beginn an, dass es dort hin will und ließ dem Gegner keine Chance. Bereits in der 5. Spielminute erzielte Selina Wagner per Kopf das 1:0 für unsere Frauen-Elv. Sina Kirschner(13.) und Lisa Schüler(15.) erhöhten auf 3:0. Das Zusammenspiel in der Offensive funktionierte wie schon in den Spielen zuvor sehr gut und somit folgten weitere Treffer durch Lena Wind(28.) und wiederum Selina Wagner(40.). Auch in der Defensive standen sie gut und ließen den Gegner nicht vor das eigene Tor kommen. Mit der 5:0-Führung ging es dann in die Pause.

In der zweiten IMG_8741Halbzeit konnten die Mädels nicht mehr an die Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen und taten sich schwerer, zu guten Torchancen zu kommen. Die weiteren Treffer erzielten Lisa Schüler(76.), wie schon im vorherigen Spiel durch einen direkten Freistoß und Sina Kirschner(88.) mit ihrem jeweils zweiten Treffer. Den Endstand von 7:0 hatte der Gegner auch seiner Torhüterin zu verdanken, die gleich zwei Elfmeter stark parieren konnte. Somit belegt die Mannschaft mit 18 Punkten aus sechs Spielen den ersten Platz, bei noch zwei ausstehenden Nachholspielen, gefolgt von der SG Parr Medelsheim und dem SV Dirmingen.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 16.45 Uhr in Göttelborn gegen die SG Bostalsee statt.