Mini-Weihnachtsmarkt beim Saarland-Tag


Heute Abend um 19.00 Uhr empfängt unsere Elv zur „letschd Schicht“ in diesem Jahr den FC Homburg zum Saar-Derby in der URSAPHARM-Arena. Dass sich die Fans beim Saarland-Tag bei der SVE auf besondere Spieltagsspecials freuen können, ist bereits seit längerem bekannt. Und passend zur Vorweihnachtszeit wird es daneben noch weitere Überraschungen geben.

Weihnachtsmarkt quadratNeben dem vergünstigten Eintritt (Stehplatz 4 Euro, Sitzplatz 9 Euro) und den Sonderpreisen beim gegrillten Lyoner von Schröder Fleischwaren, Gründel’s von Karlsberg und Mineralwasser (alles je 1 Euro) wird der Saarland-Tag bei der SVE diesmal auch weihnachtlich werden.

Zur Stadion-Öffnung 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 17.30 Uhr, öffnet auf der Fläche hinter dem Stehplatz-Block C2 der Mini-Weihnachtsmarkt in der URSAPHARM-Arena. Die Fans haben dort die Möglichkeit, selbstgebackene Crêpes und Zimtwaffeln, Glühwein, Kinderpunsch und Schokomilch sowie Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Schneemannsuppe und Keksmischungen (eignen sich auch hervorragend als Geschenk) zu kaufen. Die Einnahmen werden an die Aktion „Sternenregen“ von Radio Salü gespendet. Auch die Kinder sollten sich die Weihnachtsaktion im Stadion nicht entgehen lassen – für die kleinen Fans gibt es noch eine ganz besondere Überraschung, wenn vor dem Fußball-Spiel der Nikolaus auf dem SVE-Weihnachtsmarkt vorbeischaut und kleine Geschenke mitbringt.

Der Elversberger Mini-Weihnachtsmarkt in der URSAPHARM-Arena bleibt auch nach Spielende noch geöffnet, Fans haben etwa bis eine Stunde nach Abpfiff die Möglichkeit, das Fußball-Jahr gemeinsam in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu kaufen.