NLZ: Regionalliga-Teams starten in die Saison


Ab diesem Wochenende geht es auch wieder für unsere Regionalliga-Teams aus dem NLZ Saar um Punkte! Die A-Junioren, B-Junioren und die C-Junioren starten in die Saison. Während die U19 (im Auswärtsspiel) und die U17 (im Heimspiel) jeweils gegen die TuS Koblenz antreten, ist unsere U15 direkt im ersten Saar-Derby gefordert und trifft auswärts auf den FC Homburg.

U19 zum Auftakt nach Koblenz

Nachdem unsere A-Junioren vergangene Saison den Aufstieg in die Bundesliga Süd/Südwest denkbar knapp verpasst haben, geht das Team unter seinem neuen Trainer Jens Kiefer in diesem Fußball-Jahr erneut in der Regionalliga Südwest an den Start. Den Auftakt bestreitet die U19 an diesem Sonntag, 12. August, mit dem Auswärtsspiel bei der TuS Koblenz auf dem Kunstrasen am Stadion Oberwerth. In der vergangenen Saison haben die Koblenzer Junioren in der Regionalliga noch eine durchaus starke Rolle gespielt. Die TuS belegte 2017/2018 am Ende den vierten Tabellenplatz, was für den Verein durchaus einen großen Erfolg darstellte. Spannend wird nun, wie sich Koblenz in diesem Jahr präsentiert. Die Spieler, die in der vergangenen Saison noch bei den Koblenzer B-Junioren im Einsatz waren, haben ebenfalls bereits eine Menge Regionalliga-Erfahrung, die sie nun bei der U19 einbringen können. Nichtsdestotrotz ist es das Ziel unserer Elversberger A-Junioren, im ersten Saisonspiel eine gute Leistung abzuliefern und mit einem Erfolgserlebnis in die Spielzeit zu starten.

B-Junioren treten zum Auftakt zuhause an

Nachdem unsere U17 vergangene Saison den Abstieg aus der Bundesliga Süd/Südwest hinnehmen musste, gehen die B-Junioren von Trainer Sebastian Schummer in diesem Jahr wieder in der Regionalliga Südwest an den Start. Wie bei den A-Junioren heißt auch bei unserer U17 der Auftakt-Gegner an diesem Wochenende TuS Koblenz, allerdings dürfen unsere B-Junioren das erste Saisonspiel zuhause bestreiten. Die Heimspiele trägt unsere U17 in dieser Saison auf dem Rasenplatz im St. Ingberter Mühlwaldstadion aus. Leicht wird die Aufgabe sicherlich nicht, allerdings haben unsere B-Junioren aus der vergangenen Saison einen Vorteil: Da aus der U16, die letzte Saison bereits als jüngerer Jahrgang in der Regionalliga gespielt hat, viele Spieler nun zur U17 aufgerückt sind, weiß das Team bereits, worauf es in der Liga ankommt und was sie erwartet.

U15: Derby zum Saisonstart

Unsere U15, die ab dieser Saison von Thomas Wiener trainiert wird, startet direkt mit einem spannenden Spiel in die Spielzeit 2018/2019 in der Regionalliga Südwest. Während die beiden anderen Mannschaften erst sonntags spielen, bestreiten die C-Junioren ihren Auftakt bereits am Samstag, 11. August, mit dem Auswärtsspiel beim FC Homburg. Der Anstoß auf dem Homburger Jahnplatz erfolgt um 13.00 Uhr. Durch das Derby könnte der Auftakt für unsere U15 brisanter kaum sein – überhaupt wird der Monat August für unsere C-Junioren zum Derby-Monat. Neben der SVE und dem FCH ist noch der 1. FC Saarbrücken als weiterer Saar-Vertreter in der Regionalliga dabei, und zum Aufeinandertreffen mit dem FCS kommt es für unsere Jungs bereits am 30. August.

 

 

Die Spiele unserer Nachwuchs-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

Saarlandliga: SVE U21 – FC Homburg II (Sonntag, 12. August, 15.00 Uhr, Kohlwaldstadion in Landsweiler-Reden)
Regionalliga Südwest: TuS Koblenz – SVE U19 (Sonntag, 12. August, 13.00 Uhr, Kunstrasen am Stadion Oberwerth in Koblenz)
Regionalliga Südwest: SVE U17 – TuS Koblenz (Sonntag, 12. August, 13.00 Uhr, Mühlwaldstadion in St. Ingbert)
Regionalliga Südwest: FC Homburg – SVE U15 (Samstag, 11. August, 13.00 Uhr, Jahnplatz in Homburg)