Sieg in Winterbach


Ihr Auswärtsspiel bei den SF Winterbach hat unsere zweite Mannschaft mit 19:2 gewonnen. Bei schlechtem Wetter begann das Team von Markus Plein stark und führte bereits nach einer halben Stunde Spielzeit mit 8:0. Zwei Unsicherheiten in der Defensive wurden mit den Gegentreffern bestraft, diese sind ärgerlich, der Sieg war jedoch zu keiner Zeit gefährdet. Mit dem 19. Treffer in dieser Partie erzielte Michelle Kriesch das 100. Tor in der laufenden Saison. Die Tore erzielten Michelle Kriesch(7), Michelle Grewenig(2), Sabrina Harnisch(2), Sandra Borchert(2), Jenny Weber(2), Lisa Paul, Kira Messerschmidt, Emily Timmer und Malena Kelter. Der Trainer Markus Plein lobte den Gegner ausdrücklich, dieser war trotz personeller Probleme angetreten und verdiente sich für den beherzten Einsatz über die gesamte Spielzeit die beiden Treffer.

Bevor es in die Winterpause geht, treffen unsere Mädels am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr auf Borussia Neunkirchen.