Stellungnahme zur Gründung einer Frauenfußball-Abteilung


Die SV Elversberg hat zur Gründung einer Frauenfußball-Abteilung beim Saarländischen Fußballverband einen Antrag zur Übernahme der Gesamtabteilung des SV Göttelborn eingereicht. Entgegen den aktuellen Berichten gibt es vonseiten des Verbandes keine Ablehnung dieses Antrags.

Wie der Verband der SVE am Freitagabend mitgeteilt hat, wurde das Thema auf die nächste Vorstandssitzung des SFV vertagt. Es werde noch Zeit benötigt, um als Grundlage einer Entscheidung die vorangegangenen Fälle einer Abteilungsübernahme beim 1. FC Saarbrücken (Übernahme der Frauen-Abteilung des VfR Saarbrücken) und bei der DJK Saarwelligen (Übernahme der Abteilung des SSV Saarlouis) zu prüfen, bei denen der gleiche Sachverhalt vorgelegen hat.

Aufgrund der Tragweite der Entscheidung, von der auch die Fälle der Vergangenheit betroffen wären, ist eine intensive Prüfung des Themas äußerst wichtig. Insofern ist die Vertagung der Entscheidung zur Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Altfälle sehr zu begrüßen.