SVE-Junioren bestreiten Pokal-Halbfinale!


Unsere Elv hat das Finale um den Saarlandpokal bereits erreicht – und am morgigen Mittwoch, 18. April, kämpfen nun auch die SVE-Junioren in den jeweiligen Altersklassen um den Einzug ins Finale! Die SVE ist dabei in allen Altersstufen noch im Wettbewerb vertreten.

Unsere U19 tritt dabei am Mittwochabend beim SV Röchling Völklingen an. Spielbeginn auf dem Kunstrasen in Völklingen ist um 19.00 Uhr. Die SVE geht als Regionalliga-Tabellenführer als klarer Favorit ins Halbfinale. Gastgeber Völklingen geht in der aktuellen Saison in der A-Junioren-Verbandsliga an den Start. Dort spielt das Team als momentaner Tabellenvierter durchaus eine gute Rolle. Nach einer starken Hinrunde gehörte Völklingen sogar zum engeren Kreis der Meisterschaftsanwärter, im Kalenderjahr 2018 blieb der kommende Gegner allerdings bislang ohne Sieg.

Favorisiert sind morgen Abend auch unsere B-Junioren. Als Bundesliga-Vertreter tritt die U17 ebenfalls um 19.00 Uhr im Halbfinale an, Gegner ist der FC Homburg, gespielt wird auf dem Homburger Jahnplatz (Kunstrasen). Die Homburger sind in dieser Saison in der Regionalliga Südwest vertreten. Dort spielt das Team eine solide Rolle und liegt im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Allerdings hatte der FCH zuletzt ein kleines Tief. 2018 konnte Homburg erst ein Spiel gewinnen, letzte Woche setzte es gegen den Ligaprimus FSV Mainz 05 II eine 0:10-Klatsche.

Unsere C- und D-Junioren sind bereits eine halbe Stunde vor den anderen beiden Teams im Einsatz. Die U15 tritt dabei im Halbfinale bei der JFG Stadt Wadern an, Spielbeginn auf dem Kunstrasen in Nonnweiler-Sitzerath ist um 18.30 Uhr. Der Gastgeber spielt in dieser Saison in der C-Junioren-Verbandsliga und liegt dort in der Tabelle auf Rang sechs. Das letzte Duell der beiden Vereine ist noch gar nicht lang her: In der Liga traf Stadt Wadern erst am vergangenen Samstag auf unsere C2-Junioren – die SVE siegte dabei mit 3:2. Dass der Gegner nicht zu unterschätzen ist, hat er allerdings schon im Viertelfinale bewiesen. Dort kickte die JFG nämlich den Regionalligisten 1. FC Saarbrücken aus dem Wettbewerb (2:1 nach Verlängerung).

Zeitgleich zum Halbfinale der C-Junioren beginnt auch die Partie unserer U13. Als einziges Team aus dem NLZ Saar dürfen unsere D-Junioren das Halbfinale auf heimischem Kunstrasen bestreiten. Das Halbfinale gegen die JFG Saarlouis/Dillingen beginnt um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde in Elversberg. Das Duell verspricht viel Spannung: Beide Teams gehen in der D-Junioren-Landesliga an den Start und sind dort sogar Tabellennachbarn. Die SVE ist Tabellendritter, die JFG mit vier Punkten Rückstand Vierter. In der Liga sind die beiden Mannschaften in der laufenden Runde einmal aufeinander getroffen, dabei konnten unsere Junioren einen knappen 1:0-Sieg feiern.

 

Die Halbfinal-Begegnungen im Überblick:

A-Junioren:
SV Röchling Völklingen – SV Elversberg
SV Saar 05 Jugend – 1. FC Saarbrücken

B-Junioren:
FC Homburg – SV Elversberg
JSG Moseltal – JFG Saarlouis/Dillingen

C-Junioren:
JFG Stadt Wadern – SV Elversberg
JSG Bisttal – FC Homburg

D-Junioren:
SV Elversberg – JFG Saarlouis/Dillingen
1. FC Saarbrücken – FC Homburg