Florian Barth beim U16-Perspektivlehrgang


Unser U16-Torwart Florian Barth hat sich auch national in den Blickpunkt gespielt – der 15-Jährige wurde vom Deutschen Fußball-Bund zum U16-Perspektivlehrgang eingeladen, der von diesem Sonntag, 02. Juni, bis Mittwoch, 05. Juni, in Teistungen stattfindet.

Florian Barth stand in dieser Saison als jüngerer B-Junioren-Spieler für die U16 in der Verbandsliga zwischen den Pfosten und konnte mit den B2-Junioren ungeschlagen die Meisterschaft feiern. Unser Nachwuchs-Keeper wird unter der Leitung von U16-Nationaltrainer Christian Wück die nächsten Tage mit 23 weiteren Toptalenten aus ganz Deutschland im thüringischen Teistungen verbringen – im Kader des Perspektivlehrgangs sind unter anderem auch Nachwuchsspieler des FSV Mainz 05, der TSG Hoffenheim, RB Leipzig, Werder Bremen und des VfL Wolfsburg vertreten.

Wir gratulieren Florian herzlich zur Nominierung für den Perspektivlehrgang und wünschen in den kommenden Tagen viel Erfolg, Spaß und tolle neue Eindrücke und Erfahrungen!