Sieg im Top-Spiel


Unsere FrauenElv hat ihr Spiel beim TuS Issel mit 2:3 (1:2) gewonnen und somit Platz zwei in der Tabelle erobert.

Das Team von Kai Klankert legte einen Traumstart hin und führte bereits nach fünf Minuten mit 0:2 durch die zuvor stark herausgespielten Tore von Lisa Mayer. Danach wachte der Gegner auf und das Spiel wurde ausgeglichener. Nach einem langen Ball in die Spitze und einem Stellungsfehler in der Hintermannschaft der FrauenElv konnte Issel den Anschlusstreffer (18.) erzielen. Somit ging es mit dem Spielstand von 1:2 in die Pause. In Halbzeit zwei war unsere Mannschaft optisch überlegen, nach dem Treffer von Karen Hager zum 1:3 (53.) gelang es ihr jedoch nicht, nach zahlreich vergebenen Großchancen, die Führung auszubauen. In der 63. Minute gelang Issel dann sogar noch der erneute Anschlusstreffer.

Der FrauenElv gelang es jedoch, die Führung zu verteidigen und konnte drei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft einfahren. Mit dem Sieg zog sie nun an Issel vorbei und belegt nun Tabellenplatz zwei.

Am kommenden Sonntag ist die SG Fidei in Göttelborn zu Gast. Anstoß ist um 14.00 Uhr.