Starker Start! U21 gewinnt auch gegen Ludwigshafen


Zweiter Sieg im zweiten Spiel in dieser Oberliga-Saison! Am Sonntagabend hat unsere U21 auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde gegen Arminia Ludwigshafen mit 3:1 (1:0) gewonnen. Für unsere junge Mannschaft von Trainer Marco Emich war es erneut ein guter Auftritt und ein verdienter Heimsieg.

DSC01099Unsere U21 legte dabei von Beginn an einen guten Auftritt auf dem heimischen Kunstrasen hin, hatte mehr vom Spiel und auch die besseren Möglichkeiten, die Führung zu erzielen. Nach einer Viertelstunde verpasste erst Marvin Wollbold denkbar knapp das 1:0, fünf Minuten später wurde ein SVE-Tor wegen Abseits nicht anerkannt. Unsere Zweite machte dennoch weiter Druck – und das zahlte sich aus. In der 23. Minute war Kai Merk nach einem Freistoß von Daniel Dahl zur Stelle und brachte den Ball zum 1:0 im gegnerischen Tor unter! Die verdiente Führung, die auch bis zur Pause Bestand hatte.

Nach dem Seitenwechsel kam auch Ludwigshafen phasenweise etwas besser rein – und konnte zehn Minuten nach Wiederanpfiff durch Daniel Gulde auch den 1:1-Ausgleich erzielen (55.). „Ludwigshafen war zu diesem Zeitpunkt auch besser“, gab Emich ehrlich zu: „Aber es war trotzdem gut, wie unsere Mannschaft weiterhin nach vorne gespielt hat, um wieder die Führung zu erzielen und die drei Punkte zu holen.“ Unsere U21 legte eine Menge Kampfgeist und Willen an den Tag – und wiederum zehn Minuten nach dem Ausgleich gelang die erneute SVE-Führung, als diesmal Daniel Dahl selbst erfolgreich war und mit dem Kopf das 2:1 herstellte (68.). Mit dem knappen Zwischenergebnis war die Schlussphase des Spiels noch mal denkbar spannend, aber gute zehn Minuten vor dem Abpfiff setzte unsere U21 dann den Deckel drauf, als Kai Merk mit seinem zweiten Treffer des Tages den 3:1-Endstand erzielte (79.)!

„Insgesamt haben wir verdient gewonnen, die Mannschaft hat wieder richtig gut gespielt“, sagte Marco Emich im Anschluss: „Wir sind absolut zufrieden. Es war ein sehr guter Saisonstart mit zwei Siegen, aber wir wissen auch alles richtig einzuordnen.“ Am kommenden Samstag, 10. August, geht es für unsere U21 wieder auswärts weiter. Um 15.30 Uhr steht die Partie bei den Sportfreunden Eisbachtal an. Das Auswärtsspiel ist auch gleichzeitig der Auftakt in die Englische Woche. Am darauffolgenden Dienstag, 13. August, spielt unsere Zweite um 19.30 Uhr zuhause gegen Wormatia Worms. Am Freitag, 16. August, geht es dann um 19.30 Uhr auswärts gegen Eintracht Trier weiter.