Telis Finanz AG neuer Partner des NLZ und der SVE-Frauen


Mit der Telis Finanz AG – Direktion Lenz/Knabl hat die SV Elversberg einen neuen Partner an ihrer Seite, der gezielt das Nachwuchsleistungszentrum Saar der SVE und damit die saarländische Jugend sowie die Elversberger Frauen- und Mädchenabteilung fördert.

DSC09147Die Telis Finanz AG ist seit über 25 Jahren auf dem Gebiet der unabhängigen Unternehmens- und Finanzberatung mit bundesweit aktuell 1.200 Beratern tätig. Die Direktion Lenz/Knabl ist verantwortlich für 26 Standorte vorwiegend in Rheinland-Pfalz und dem Saarland und betreut rund 50.000 Privatpersonen und 600 Unternehmen.

Die Partnerschaft der Telis Finanz AG – Direktion Lenz/Knabl mit der SVE setzt den Schwerpunkt auf die Förderung des NLZ Saar und der Frauenabteilung sowohl im sportlichen als auch im außersportlichen Bereich, zum einen durch begleitende Schritte zur besseren Vereinbarkeit von Fußball und Schule/Ausbildung und allgemeine, unabhängige Finanzberatung sowie zum anderen durch die Unterstützung des NLZ-Fahrdienstes durch einen Kleinbus.

Motiv_Telis„Die Weiterentwicklung des NLZ Saar und der Frauenabteilung ist unter anderem auch eng mit der langfristigen Zusammenarbeit mit strategischen Partnern und Sponsoren verknüpft. Wir freuen uns, dass wir dahingehend einen weiteren Partner gefunden haben, der sich gezielt in diesen Bereichen einbringen möchte“, sagt SVE-Vorstand Marketing und Vertrieb David Strauß. Daniel Lenz, Direktionsleiter der Telis Finanz AG, ergänzt: „Wir legen besonderen Wert darauf, vor allem junge Menschen auf ihrem Weg und in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen – das deckt sich auch mit den Ansprüchen und der Philosophie der SV Elversberg. Wir freuen uns daher auf diese langfristig ausgerichtete Partnerschaft.“