Verschiebung der Mitgliederversammlung 2020


Im nun bevorstehenden Dezember stünde die ordentliche Mitgliederversammlung der SV 07 Elversberg an. Das Präsidium sah sich aber in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat auf Grund der gegebenen pandemischen Lage im Saarland und aufgrund der behördlichen Verfügungslage dazu veranlasst, die diesjährige Mitgliederversammlung nicht wie geplant im Dezember 2020 durchzuführen, sondern auf das Frühjahr 2021 zu verschieben.

MV 2020 VerschEine Präsenzveranstaltung in der URSAPHARM-Arena ist weder nach den  Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie des Saarlandes möglich, noch erscheint eine solche mit Blick auf den Schutz unserer Mitglieder und deren Familien vertretbar.

Aufsichtsrat und Präsidium haben sich darüber hinaus nach intensiver Abwägung aller relevanten Vor- und Nachteile gegen die Durchführung einer virtuellen Ersatzveranstaltung entschieden. Nicht zuletzt aufgrund des hierdurch entstehenden finanziellen und organisatorischen Aufwands stellt sich eine Verschiebung der Mitgliederversammlung um einige Monate als vorteilhafter dar. Dies gilt umso mehr, als dass keine zeitkritischen Beschlüsse auf der Mitliederversammlung anstehen, deren Aufschub sich nachteilig für den Verein auswirken würde. Eine persönliche Zusammenkunft der Mitglieder zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Frühjahr 2021 wird aus Sicht der Gremien als die bestmögliche Alternative für den Verein angesehen.

Nach Festlegung des konkreten Termins, der sich nach der pandemischen Lage und den behördlichen Vorgaben richten wird, wird rechtzeitig die Einladung mit der Tagesordnung und möglichen Anträgen an die Mitglieder versandt.

Unabhängig von der Verschiebung werden Präsidium und Aufsichtsrat die entsprechenden Rechenschaftsberichte, den Jahres- und Konzernabschluss der SV 07 Elversberg e.V. für die Geschäftsjahre 2018 und 2019 sowie den Bericht des Wirtschaftsprüfers interessierten Mitgliedern bereits vor Durchführung der Mitgliederversammlung zur Einsicht zur Verfügung stellen.

Eine Einsichtnahme der genannten Unterlagen kann nach vorheriger Terminabsprache unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln im Zeitraum vom 04.12.2020 bis 20.12.2020 auf der Geschäftsstelle der SV Elversberg erfolgen. Interessierte Mitglieder können sich zwecks Terminabsprache an sabine.migeot@sv07elversberg.de wenden.

Auf diesem Wege bittet die SV Elversberg, das Präsidium und der Aufsichtsrat alle Mitglieder des Vereins um Verständnis.

Bleiben Sie gesund und weiterhin vorsichtig und lassen Sie uns gemeinsam die Herausforderungen dieser besonderen Zeit überwinden!