U17 bietet trotz Niederlage guten Kampf


Unsere U17 musste in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest im Auswärtsspiel bei der extrem starken TSG Hoffenheim eine 1:4-Niederlage einstecken, konnte aber dennoch einige positive Aspekte aus dem Spieltag ziehen. In der Regionalliga Südwest hatte die U19 am Wochenende spielfrei, die U15 setzte ihre Siegesserie fort und gewann beim TSV Schott Mainz mit 2:0.

Hoffenheim eine Nummer zu groß

Die Elversberger U17 hat am Samstagmittag im Bundesliga-Auswärtsspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 1:4 verloren, trotzdem war Trainer Daniel Demmerle im Nachhinein nicht unzufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs. “Im Endeffekt haben wir gegen eine der stärksten Akademien in Deutschland gespielt. Wir haben über weite Strecken sehr engagiert verteidigt, haben kompakt gestanden und Standards gut verteidigt – also viel von dem umgesetzt, was wir zeigen wollten”, sagte Demmerle. Sein Team ging dabei am Samstag sogar – wenn auch etwas glücklich – in Führung: In der 6. Minute ließ der TSG-Keeper nach einem SVE-Standard den Ball fallen, der landete vor den Füßen von Marcello Tacca, der zur 1:0-Führung unserer Jungs einschieben konnte. Hoffenheim gelang dann in der 23. Minute durch Blessing Maleko Makanda der Ausgleich zum 1:1, auch danach hatte der Gastgeber ein paar Riesenchancen, unsere Jungs warfen sich aber in jeden Fall und verhinderten zumindest in der ersten Halbzeit die Hoffenheimer Führung. Nach dem Seitenwechsel machte die TSG dann aber alles klar und fuhr nach weiteren Toren von Dennis Arnst (41./77.) und erneut Makanda (50.) den souveränen Heimsieg ein. “Das Ergebnis geht auch in Ordnung, die Hoffenheimer sind einfach ein anderes Kaliber”, sagte Demmerle: “Es war schon zur Halbzeit abzusehen, dass es schwer werden würde, dort etwas mitzunehmen. Aber wir können auch Positives aus diesem Spiel ziehen. Wir haben uns in Hoffenheim gut verkauft, das sollten wir für die kommenden Spiele mitnehmen.”

Zunächst legt die U17 in der Bundesliga aber erstmal eine kleine Pause ein. Das nächste Erstliga-Spiel steht erst wieder am Samstag, 30. Oktober, an. Dann empfangen unsere B-Junioren um 13.00 Uhr den Karlsruher SC zum Heimspiel.

U15 mit hart erarbeitetem Sieg in Mainz

Unsere U15 bleibt in der Regionalliga Südwest weiterhin erfolgreich und konnte auch das Auswärtsspiel am Samstag beim TSV Schott Mainz mit 2:0 für sich entscheiden! “Es war ein hochverdienter, aber hart erarbeiteter Sieg”, sagte Trainer Sebastian Schummer später. Der Grund: Schott hat sich weit in die eigene Hälfte zurückgezogen, mit einer Fünferkette alles zugemauert und wenig für’s Spiel getan. Unsere Jungs hatten es dadurch trotz deutlich mehr Ballbesitz nicht leicht, die nötigen Lücken zu finden, trotzdem kamen unsere C-Junioren schon in der ersten Halbzeit drei Mal gut durch, “einmal war’s knapp abseits und zwei Mal hatten wir Pech im Abschluss und sind am Pfosten gescheitert”, sagte Schummer. “In der zweiten Hälfte haben wir den Druck immer mehr erhöht und sind dann auch verdient zu den Toren gekommen.” Beide Treffer erzielte Marvin Yüsün; beim ersten Tor war er nach einem gut getimten Pass in den Rücken der gegnerischen Abwehr schneller am Ball als der gegnerische Torwart (46.), und mit der letzten Szene des Spiels konnte er den Schlusspunkt zum 2:0 setzen, nachdem es unsere U15 wenige Minuten vorher per Elfmeter verpasst haben, früher den Deckel drauf zu machen (70.+3). “Von daher verdienter Sieg und die nächsten drei Punkte”, sagte Schummer letztlich zufrieden.

Für die U15 geht es nun am Wochenende mit einem Heimspiel und Saar-Derby weiter: Am Samstag, 16. Oktober, empfängt das Team um 14.00 Uhr den FC Homburg an der Kaiserlinde.

 

Die NLZ-Ergebnisse im Überblick: 

RPS-Oberliga: U21 vs. FV Dudenhofen 1:3
Regionalliga Südwest: U19 spielfrei
Bundesliga Süd/Südwest: TSG 1899 Hoffenheim vs. U17 4:1
Verbandsliga: U16 vs. 1. FC Saarbrücken 4:0
Regionalliga Südwest: TSV Schott Mainz vs. U15 0:2 

Verbandsliga: U14 vs. 1. FC Saarbrücken 3:1 
NLZ-Sonderspielrunde: FSV Frankfurt vs. U14 4:7 
Saarlandpokal: FC 08 Homburg vs. U13 0:7 
NLZ-Sonderspielrunde: TSG 1899 Hoffenheim vs. U12 2:2  
Kreisliga: U12 II vs. JFG Königsbruch 6:0 
Kreisliga: SG SV Bruchhof vs. U11 0:16 
Kreisliga: U10 vs. FV Neunkirchen 13:0