Profis


Spielbetrieb bis 20. April ausgesetzt

Nach der heutigen Video- und Telefonkonferenz hat die Regionalliga Südwest GbR nach Rücksprache mit den betroffenen Vereinen in Bezug auf die Verbreitung des Coronavirus bekannt gegeben, dass entsprechend der Vorgaben der Bundesländer bezüglich der Schließung der Sportstätten der Spielbetrieb bis mindestens 20. April ruhen wird.

mehr lesen


Spielbetrieb bei allen SVE-Mannschaften eingestellt

Der Spielbetrieb bei der SV Elversberg wird vorerst eingestellt. Nach den weiteren Entwicklungen bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus ist am heutigen Freitag der Beschluss durch den DFB beziehungsweise den Südwest-Verband erfolgt, dass in der Regionalliga Südwest die nächsten beiden Spieltage ausgesetzt werden. Demnach entfallen das SVE-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II und das Auswärtsspiel gegen den FC Homburg definitiv.

mehr lesen


U21 empfängt Eintracht Trier zum Heimspiel

Nach dem erfolgreichen Highlight in Worms erwartet die U21 der SV Elversberg in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar nun direkt den nächsten Brocken. Am morgigen Freitag, 13. März, empfängt die Elversberger Zweite von Trainer Marco Emich den SV Eintracht Trier zum Heimspiel. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr auf dem Kunstrasen in Elversberg, die Partie findet unter Ausschluss der Zuschauer statt. Auch das Gelände rund um den Kunstrasen ist aus Sicherheitsgründen abgesichert und nicht zugänglich.

mehr lesen


A-Junioren zuhause gegen Koblenz

Bei unseren NLZ-Teams treten an diesem Wochenende die A- und B-Junioren gegen die TuS Koblenz an; die U19 zuhause, die U17 auswärts. Die C-Junioren sind derweil beim JFV Rhein-Hunsrück zu Gast.

mehr lesen


SVE-Training vorerst nicht in Frankreich

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und dem Umgang mit der Ausbreitung des Corona-Virus‘ sowie der gestrigen Einstufung der französischen Region Grand Est als Risikogebiet durch das Robert-Koch-Institut wird die SV Elversberg das Training der Profi-Mannschaft bis auf Weiteres nicht mehr im Trainingszentrum Grosbliederstroff abhalten. Die Elversberger Profis, die am gestrigen Mittwoch trainingsfrei hatten, werden ab sofort auf dem Rasenplatz in Heinitz trainieren.

mehr lesen


SVE-Heimspiele bis auf Weiteres ohne Zuschauer

Nach den aktuellen Entwicklungen bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus, der erhöhten Ansteckungsgefahr auch im Saarland und der heutigen Entscheidung der saarländischen Landesregierung, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern nicht stattfinden zu lassen, wird die SV Elversberg die Heimspiele ihrer Regionalliga-Mannschaft nach aktuellem Stand bis auf weiteres unter Ausschluss der Zuschauer austragen. Dies gilt für das nun anstehende Heimspiel der SVE-Profis am Samstag, 14. März, in der URSAPHARM-Arena gegen die TSG Hoffenheim II und bis auf Weiteres, um einen exponentiellen Anstieg der Infektionszahlen nach eigenen Möglichkeiten einzudämmen. Es ist darüber hinaus nicht auszuschließen, dass sich die Entscheidung, die Heimspiele ohne Zuschauer auszutragen, mit der weiteren Entwicklung der Infektionslage nochmals ändert.

mehr lesen


SVE-Serie reißt im Heimspiel gegen Offenbach

A48H1804

Nach zwölf Regionalliga-Spielen ohne Niederlage in Folge ist die Serie unserer Elv am Montagabend gerissen. Im Heimspiel in der URSAPHARM-Arena an der Kaiserlinde musste unsere Mannschaft gegen die Offenbacher Kickers eine 0:2 (0:0)-Niederlage einstecken.

mehr lesen


Abendspiel gegen Offenbach findet planmäßig statt – Hygieneempfehlungen zur Infektionsprävention

Das für heute Abend um 20.15 Uhr angesetzte Regionalliga-Heimspiel der SV Elversberg gegen die Offenbacher Kickers, das auch live auf Sport1 übertragen wird, wird wie geplant mit Zuschauern in der URSAPHARM-Arena stattfinden. Nach den jüngsten Entwicklungen bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland hat im Laufe des heutigen Tages ein intensiver Austausch mit den Behörden, der Gemeinde Spiesen-Elversberg und dem Kreisgesundheitsamt des Landeskreises Neunkirchen stattgefunden.

mehr lesen


U21 erkämpft sich den Sieg in Worms

U21-Trainer Marco Emich hatte schon im Vorfeld von einem Highlight-Spiel gesprochen – und dazu wurde die Auswärtspartie unserer Zweiten am Samstag bei Wormatia Worms schließlich auch in Bezug auf das Ergebnis! Unsere U21 hat ihr Oberliga-Spiel beim Regionalliga-Absteiger durch einen starken Kampf sensationell mit 3:2 (1:1) gewonnen und die drei Punkte nach Elversberg gebracht.

mehr lesen


B-Junioren mit erfolgreichem Restrunden-Auftakt

Unsere U17 konnte ihr erstes Regionalliga-Spiel nach der Winterpause erfolgreich gestalten. Im Heimspiel gegen die SF Eisbachtal feierten die B-Junioren einen 5:1-Sieg. Weniger gut lief es für die U19, die in Koblenz 1:2 unterlag, und die U15, die in Speyer (1:4) ohne Punkte blieb.

mehr lesen